Grüner Smoothie Beeren Mix & Minze

with Keine Kommentare

Smoothie Beeren Mix

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 gr gefrorene Beeren Mix (z.B. Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren & Himbeeren Mix beim Spar erhältlich)
  • 1 Banane, geschält
  • 1 Handvoll Blätter frische Cocktailminze
  • 3 dcl Mandelmilch
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 EL Chia Samen (optional)

Im Standmixer 1-2 Minuten schön zerkleinern und gleich genießen!

Sara 🙂

  • Ich benutze für meine Smoothies immer gefrorene Beeren (außer Erdbeeren, die nehme ich nur frisch, weil sie mir gefroren in Smoothies nicht so gut schmecken) und zwar aus zwei Gründen.
    • Erstens, weil Smoothies mit frischen Beeren (außer Erdbeeren) gleich ein Pudding werden. Keine Ahnung wieso, aber so wird’s bei mir immer, egal, wie viel Flüssigkeit ich dazu gebe.
    • Zweitens, weil die Beeren rasch schlecht werden, und wenn ich sie im Gefrierfach habe, muss ich mir keine Gedanken darüber machen, ob ich sie rechtzeitig essen werde.
    • Allerdings mag ich persönlich nichts Kaltes und Gefrorenes. Deswegen erhitze ich meine Beeren mit Mandelmilch in etwa auf Raumtemperatur (oder wärmer, aber das ist nicht besonders empfehlenswert, weil die Vitamine durch die Hitze verloren gehen).
  • Es muss nicht Mandelmilch sein. Ob du Sojamilch, Hafermilch oder sogar normale Milch verwenden möchtest, ist reine Geschmackssache.
  • Du kannst gerne auch Stevia, Honig oder irgendein anderes Süßungsmittel benutzen, oder gar keines.
  • Für Smoothies eignen sich hervorragend etwas ältere Bananen, die nicht so schön ausschauen.
  • Vitamin-, Mineral- und Proteinreiche Chia Samen sind ein echtes „Superfood“, auch wegen des hohen Omega 3 Gehalts. Allerdings aufpassen – wenn die Samen für eine Weile in Flüssigkeit gelassen werden, wird diese Flüssigkeit wie Pudding. Falls du also Chia Samen in deine Smoothies gibst, dann solltest du sie entweder rasch trinken, oder falls du sie später trinkst, gut schütteln oder nochmals im Standmixer zerkleinern.